startseite | martha | 50 fotos | 365 tage | rechtliches | favorites

martha

well hello there. 

ich bin ein ganz normales 16 jähriges mädchen. ich liebe es zu fotografieren, was der hauptgrund für diesen blog ist. ich möchte mit euch einfach meinen alltag in form von meiner art der fotografie teilen, denn ich steh auf dieses "die-kennen-mich-nicht-aber-irgendwie-doch". ich bin 1,76m groß, habe leider schon nicht all zu blonde haare mehr, ein paar sommersprossen und braune augen, jedes zweite meiner oberteile ist gestreift, ich bin ein streifenhörnchen. ich wohne in den usa, bin aber erst vor ein einhalb jahren hergezogen (und nein, ich bin keine austauschschülerin). sogar vor meiner kamera, das wichtigste in meinem leben (lächerlich ich weiß) ist mein iphone. ich bin instgram, twitter und generell handy süchtig. außerdem liebe ich photoshoppen (ich arbeite mit photoshop cs5), weswegen ich auf hier (klick) auch ps und andere bildbearbeitungs tutorials schreibe. meinen blog hab ich gestartet nachdem ich mit meinem 365 tage projekt fertig war, und weil das bloggen mir so viel spaß gemacht hat, hab ich gleich weiter gemacht! ich wünsche euch viel spaß auf meinem blog, ich hoffe euch gefällt was ihr hier seht (:  ps: wenn ihr fragen habt, fragt! 

6 comments:

Cora said...

Ne ' Frage die ich persönlich sehr interessant finde:
Lebst du in den usa oder machst du dort nur ein Auslandsjahr?
Liebe Grüße ♥

nadine- alice said...

das ist ja cool, also das du in den usa wohnst. kannst du den sehr gut english? oder wars zu anfang eher schwierig? und sind die kulturellen unterschied gross? :)

Sophie said...

Hallo Martha :)
Ich hätte mal eine frage an dich:
Wie ist es in den USA in die Schule zu gehen? Ist dort viel anders?

martha said...

Sophie:

Es ist toll hier zu schule zu gehen (ich kann jetzt nur von meiner High School reden), es gibt viel mehr möglichkeiten.. Kurse ect.
Es ist eig ganz anders, weil man ja sozusagen jede stunde neben jemand anderem sitzt und deswegen freundschaften ganz anders entstehen.. es gibt also keine Klassen in dem sinne ;)

Das einzige was mich stört, ist dass es nicht wirklich schwer ist, es ist kein vergleich zum deutschen Abitur, wenn man einen High school abschluss hat.

Ich konnte dir nur hier antworten, weil dein profil nicht öffentlich ist, tut mir leid. Ich hoffe du liest es trotzdem :)

liebe grüße!

Jenny said...

kommst du denn mit der Sprache klar ?

Sophie said...

Martha:

Danke für die Antwort :)
jetzt weißt du das ich es gelesen habe :)

 
copyright by martha //design by care about what?